Now goodbye, my own true lover….

Nein, keine persönliche Betroffenheit. Einfach nur fünf Minuten hach.

(Ich bin, vermutlich altersbedingt, ein Fan der Seekers, und vor allem schätze ich ihr nun auch schon paar Jahrzehnte altes Stück The Carnival is over. Und durch die Youtube-Kommentare habe ich mehr oder weniger zufällig erfahren, dass das auf einer doch etwas älteren russischen Volksweise basiert…)

Also, fünf Minuten hach.

Advertisements

Über wiegold

Thomas Wiegold
Dieser Beitrag wurde unter Gefunden und so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.